Praktikum oder Ferienjob

Berufliche Orientierung und erstes Geld verdienen

„Was willst du einmal werden?“ Manche können diese Frage schon früh ganz genau beantworten. Anderen Schülerinnen und Schülern bzw. Studierenden fällt die Antwort schwer. Wir unterstützen Sie gerne bei der Berufsorientierung und bieten Ihnen an, mehr über die Aufgaben in einem Ingenieur- und Planungsbüro zu erfahren. Zum Beispiel in Form eines Schnupperpraktikums oder im Rahmen eines Studentenjobs während des Semesters bzw. in den Ferien. Je nachdem, was Sie bereits an ersten Erfahrungen und Wissen mitbringen.

Auch wenn Sie demnächst Ihre Bachelor- oder Masterarbeit schreiben und auf der Suche nach einem spannenden Projekt sind –
sprechen Sie uns gerne an. Wir haben da bestimmt etwas für Sie.

einfach mal reinschnuppern

Schülerpraktikum

Es ist gut, sich im Laufe der Schulzeit schonmal umzuschauen: Welche Aufgaben erwarten mich eigentlich in dem Beruf, den ich mir für meine Zukunft vorstellen könnte? Wenn Sie überlegen, später einmal an Gebäuden mit zu planen und elektrische Anlagen oder Heizungs-, Klima- und Sanitäranlagen zu entwerfen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir bieten regelmäßig Schülerpraktika mit einer Dauer von etwa einer Woche an. In dieser Zeit können Sie nicht nur unseren Spezialisten über die Schulter schauen und alles fragen, was Ihnen wichtig ist. Sie lernen auch, einfache Zeichnungen zu erstellen und wir zeigen Ihnen vieles – zum Beispiel wie man eine Beleuchtungsberechnung erstellt. Rufen Sie uns einfach an. Dann besprechen wir, wann Sie bei uns mal reinschnuppern können.

Erfahrung sammeln und Kasse aufbessern

Studenten-Praktika und -Jobs

Viele Universitäten schreiben im Rahmen der Ingenieurstudiengänge Fachpraktika vor – aus gutem Grund wie wir finden. Denn viele planerische Aufgaben werden im Studium nur am Rande vermittelt. Bei uns haben Sie die Gelegenheit, an echten Projekten mitzuarbeiten. Und wir meinen mitarbeiten – nicht zuschauen. Dass Sie nicht vom ersten Tag an ein Projekt in Eigenregie leiten können, ist klar. Aber wir ermutigen Sie, uns zu zeigen was Sie können, sich Dinge zuzutrauen und am „lebenden Projekt“ zu lernen. Wir unterstützen Sie dabei nach Kräften. Wenn Sie bereits über eine Ausbildung im Bereich technische Systemplanung verfügen oder auf andere Weise praktische Erfahrung im Bereich der Elektro- oder Versorgungstechnikplanung gesammelt haben, freuen wir uns auch, wenn Sie unsere Team regelmäßig verstärken – in der vorlesungsfreien Zeit oder auch während des Semesters, wenn das Ihr Stundenplan zulässt. Sprechen Sie uns an: Wir sind für vieles offen.

Sie möchten mehr über Ihre Möglichkeiten bei Alhäuser + König erfahren?

Kerstin Schneider informiert Sie gerne im Detail:

Kerstin Schneider
Telefon: 02662 9544-24
E-Mail: k.sch@auk-ing.de

Sie möchten mehr über Ihre Möglichkeiten bei Alhäuser + König erfahren?

Kerstin Schneider informiert Sie gerne im Detail:

Kerstin Schneider
Telefon: 02662 9544-24
E-Mail: k.sch@auk-ing.de

Nach oben